18.08.2020

Aktuelles

Hier in zeitlicher Folge absteigend eine kurze Zusammenfassungen der jeweils einzelnen Sitzung der Steuerungsgruppe. 

 

10.06.2020

Die vierte Sitzung der Steuerungsgruppe in 2020 fand im Gemeindeheim St. Josef unter Wahrung der geltenden Abstandsregeln statt. Zunächst informierte Pfarrer Haberla die Mitglieder über Beschlüsse des KV welche die Arbeit der Steuerungsgruppe unmittelbar betreffen. Im Anschluss wurden die Ergebnisse der SWOT-Analyse gesichtet, eventuelle Unklarheiten diskutiert und das weitere Vorgehen abgestimmt. Abschließend wurde die redaktionelle Überarbeitung der Version #0  des Umplans der Pfarrei fortgesetzt.

06.05.2020 – Online-Sitzung über „Zoom“

Bedingt durch die Einschränkungen als Folge der Corona Pandemie traf sich die Steuerungsgruppe der Pfarrei am 06.05.2020 erstmalig virtuell. Innerhalb der zweistündigen Sitzung wurden das gemeinsam erarbeitete Selbstverständnis der Steuerungsgruppe final redaktionell bearbeitet, sowie die SWOT-Analyse als ein Instrument der strategischen Planung vorgestellt. Um Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken der umfangreichen Konzepte herauszuarbeiten, beschloss die Steuerungsgruppe das Instrument der SWOT-Analyse auf die vorliegenden Projektkonzepte anzuwenden. Das Feedback zur ersten virtuellen Sitzung fiel abschließend sehr positiv aus, wenn auch persönliche Gespräche von allen vermisst werden.

12.03.2020

Inhalte der vierten Sitzung der Steuerungsgruppe am 12.03.2020 waren die Festlegung von Kommunikationsformen für die Steuerungsgruppe, die Definition gemeinsamer Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit der Steuerungsgruppe, sowie die Vorstellung des Konzeptes „St. Antonius Abbas“ durch Herrn Becker und Herrn Schramm. Zukünftig soll über die Inhalte der Arbeit der Steuerungsgruppe in den Pfarrnachrichten und auf einem eigenen Bereich der Homepage der Pfarrei informiert, sowie eine Möglichkeit für Rückfragen geschaffen werden.

 

30.01.2020

Die Steuerungsgruppe traf sich zu ihrer dritten Sitzung am 30.01.2020 im Pfarrhaus in St. Josef. Prägender Inhalt der Sitzung war die Vorstellung des Projektes „Kirche der Möglichkeiten“ durch Herr Dr. Fendrich. Detailliert skizzierte Herr Dr. Fendrich Hintergründe des Projektes und erläuterte „Was“ – „Wie“ in der „Kirche der Möglichkeiten“ angeboten werden soll.

 

11.12.2019

Am 11.12.2019 fand das zweite Treffen der Steuerungsgruppe der Pfarrei statt. Dem Gremium wurden die Projekte „Ökumenisches Zentrum“ und „cse“ jeweils die Gemeinde St. Paulus betreffend detailliert durch Herrn Pfarrer Haberla vorgestellt. Darüber hinaus wurde mit der Prüfung und Überarbeitung der Version #0  des Umplans der Pfarrei begonnen.

 

11.10.2019

Die Steuerungsgruppe der Pfarrei St. Josef Essen-Frintrop traf sich erstmalig am 11.10.2019. Sie setzt sich aus jeweils 4 Mitgliedern des Kirchenvorstands und des Pfarrgemeinderates, zwei Hauptamtlichen des Pastoralteams und der Verwaltungsleiterin zusammen. Herr Scholten und Herr Boermann sollen seitens des Bistums Essen die Steuerungsgruppe bei ihrer Arbeit unterstützen. Aufgabe der Steuerungsgruppe ist es Projekte zu initiieren, diese zu überwachen, sie aber nicht selbstständig umzusetzen. In der ersten Sitzung wurden mögliche Rahmenbedingungen der zukünftigen Zusammenarbeit, der grundsätzliche Aufbau des Umsetzungsplanes und abschließend die Version #0 des Umsetzungsplanes der Pfarrei St. Josef durch die Mitarbeiter des Bistums vorgestellt.