29.08.2017

Informationsflyer "Hilfe brauchen, freiwillig helfen"

Hilfe_brauchen_-_Pfarrei_Flyer_Druckversion.pdf

29.08.2017

Projekt "Hilfe brauchen, freiwillig helfen"

Aktion der Pfarrei St. Josef

Gemeinden St. Antonius Abbas, St. Josef und St. Paulus

in Verbindung mit den Fördervereinen der Gemeinden

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitmenschen in der Pfarrei St.Josef,

liebe Hilfesuchenden,

liebe freiwillige Helfer und Helferinnen,

 

in unserer Pfarrei gibt es Menschen, die kurzfristig und begrenzt Hilfe benötigen. Wir möchten helfen!

Die Aktion „Hilfe brauchen – freiwillig helfen“ möchte Hilfesuchenden ehrenamtlich und unbürokratisch helfen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Hilfe oder Unterstützung brauchen oder in Not sind.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Gleichzeitig suchen wir Menschen in unserer Pfarrei, die bereit sind, sich für diese Aktion ehrenamtlich zu engagieren, im Rahmen Ihrer persönlichen Möglichkeiten und Wünsche. Auch wenn Sie „nur“ eine Stunde im Monat Zeit haben, ist diese Stunde wertvoll.

Regina Wange, die Kontaktperson für diese Aktion, freut sich auf Ihren Anruf und Ihre Bereitschaft zu helfen.

„Was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“ Wort Jesu

 

Ihre

Wolfgang Haberla Ralf Oyen

Pfarrer Vorsitzender des Pfarrgemeinderates

 

Christiane Ebben, Michael Hüllen, Dirk Hüsken

Vorsitzende der Gemeinderäte

 

Kontakt:

Büro: Schlenterstraße 14, 45359 Essen

Telefon: 01520 59 622 85

hilfebrauchen-freiwillighelfen@web.de

 

Sprechzeiten:

vor Ort und telefonisch

montags 18.00 - 21.00 Uhr telefonisch,

dienstags 16.00 - 18.00 telefonisch und vor Ort,

in den Herbstferien nur telefonisch, in dieser Zeit finden keine Sprechstunden vor Ort statt.

Außerhalb der Bürozeiten können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, es wird gerne zurückgerufen.

 

Die Aktion bietet:

Offenes Ohr für Hilfesuchende

Vermittlung ehrenamtlicher Helfer

Diskretion

Hilfesuchende und Helfer zusammenführen

 

Für alle Freiwilligen gilt:

Ohne Geld, aber niemals umsonst

 

So könnte die Hilfe aussehen:

Kranken- und Altenbesuch

Unterstützung beim Einkauf

Begleitung zu Bank, Arzt, Behörden

Hilfe bei Telefonaten

Vorlesen / Gespräche / Zuhören

Kleinere Reparaturen im Haushalt

Spaziergänge / Ausflüge

Kurzfristige Kinderbetreuung

Hilfe beim Ausfüllen von Formlaren

Begleitung zu einem Gottesdienst

 

Wenn Sie diese Aktion lieber finanziell unterstützen möchten, so können sie gerne dem

 

Förderverein St. Josef

IBAN: DE20 3605 0105 0004 2040 95

Sparkasse Essen

 

Förderverein St. Antonius Abbas

IBAN: DE13 3606 0295 0013 4760 12

Bank im Bistum Essen eG

 

Förderverein Förder-Franz

IBAN: DE13 3605 0105 0000 2658 27

Sparkasse Essen

 

Förderverein St. Paulus

IBAN: DE93 3606 0295 0010 9190 10

Bank im Bistum Essen eG

 

oder

 

für unmittelbare Hilfe in der Not der

 

Gemeinde St. Josef – Caritas

IBAN: DE16 3606 0488 0560 6562 08

Geno-Voksbank Essen

 

Gemeinde St. Antonius Abbas-Caritas

IBAN: DE32 3606 0295 0064 7804 25

Bank im Bistum Essen eG

 

Helferkreis Caritas St. Franziskus

IBAN: DE65 3706 0193 2001 7040 47

PAX Bank

 

Gemeinde St. Paulus-Caritas

IBAN: DE48 3605 0105 0008 5340 59

Sparkasse Essen

 

eine Spende zukommen lassen.