19.11.2020

Sternsingeraktion 2021

Die Planungen starten in der Gemeinde St. Antonius Abbas. Aktionszeitraum: Samstag, 02.01.2021 – Montag, 04.01.2021

Die Sternsingeraktion in den verschiedenen Gemeinden der Pfarrei wird durch die jeweiligen Gemeinden selbst organisiert. Da es teils unterschiedliche Vorgehensweisen sowie verschiedene Zeiten gibt, an denen die Sternsinger durch die jeweilige Gemeinde ziehen, geben wir hier von Zeit zu Zeit Auskunft über den Stand der Planungen in den jeweiligen Gemeinden unserer Pfarrei.

Um die Übersicht zu erleichtern, ist in der rechten Menüspalte ein zusätzlicher Menüpunkt "Sternsinger" eingefügt.

 

Den Anfang macht St. Antonius Abbas:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Schönebeck und Bedingrade,

die Covid 19-Pandemie beschäftigt und belastet viele von uns. Wir sorgen uns um die eigene Gesundheit und die der Angehörigen, körperlich und psychisch, um den Lebensunterhalt, die Betreuung der Kinder. Ist da, in Zeiten von Kontaktverboten und -einschränkungen, noch Platz für die Sternsingeraktion?

Wir haben uns im Vorbereitungsteam diese Frage gestellt, die Konzepte und Vorschläge des Sternsingerwerks studiert und sind am Ende zu der Entscheidung gekommen: ja, wir wollen diese lange Tradition der Hilfe von Kindern für Kinder in unserer Gemeinde nicht unterbrechen. Gerade jetzt, in dieser Zeit, leiden auch anderswo die Menschen und insbesondere die Kinder unter den Folgen der Pandemie, zusätzlich zu dem Leiden durch Kriege, Flucht, Armut und Umweltzerstörung. Und auch für die Menschen in unserer Gemeinde wollen wir ein Zeichen der Verbundenheit setzen.

„Segen bringen – Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit.“ So das Motto der diesjährigen Aktion, die wir in unserer Gemeinde vom  02. - 04.01.2021 (Sa – Mo) durchführen werden. Und wir denken dabei insbesondere an die Kinder, die in der Ukraine ohne ihre Eltern aufwachsen müssen, weil diese gezwungen sind, in anderen Ländern zu arbeiten, um ihre Familie ernähren zu können.

Sternsingen – aber sicher! So lautet zusätzlich unser Leitsatz bei den Überlegungen, wie die Aktion trotz Corona stattfinden kann. Niemand von uns weiß, wie die Lage Anfang Januar 2021 sein wird. Auf jeden Fall wird vieles anders sein als gewohnt. Wir müssen bei unserer Planung von weiter bestehenden Einschränkungen ausgehen und alles tun, die Kontakte der Sternsinger untereinander und zu den Besuchten zu minimieren.

Ein wichtiger Punkt ist, dass wir in diesem besonderen Jahr nicht alle Haushalte besuchen werden, sondern vorab Besuchswünsche einholen. Diese Besuchsabfrage soll per Wurfzettel an alle Haushalte gehen. Nicht alle Menschen wünschen sich in dieser Zeit Besuch an der Haustür und wir wissen weniger genau als sonst, was wir schaffen können. Im Schönebecker Teil der Gemeinde St. Antonius Abbas werden wir die Besuchsabfrage der Sternsinger als Einleger zusammen mit der Information zur nächsten Altkleidersammlung verteilen. Im Bedingrader Teil der Gemeinde (St. Franziskus) finden Sie die Besuchsabfrage der Sternsinger als einzelnen Zettel im Briefkasten. Die Verteilung beginnt in Kürze. Dann werden Sie auch über diese Webseite die Möglichkeit haben, sich online anzumelden.

 

Viele Grüße

Das Sternsinger-Vorbereitungsteam der Gemeinde St. Antonius Abbas

<- Zurück zu: St. Josef Essen - St. Antonius Abbas - St. Franziskus - St. Paulus