05.10.2020

"Singe wem Gesang gegeben"

Dankeschön an Anna-Katharina Weber, Nora Lethen und Christina Reidick.

Der pandemisch notwendige Lockdown für das Singen im Gottesdienst ist eine emotionale Last für alle Besuchenden. Doch  „Musik ist aus dem Gottesdienst nicht mehr wegzudenken. Ihr Ursprung liegt hier in der Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes, die vor allem im Gemeindechoral ihre unverwechselbare Ausformung gefunden hat. Darüber hinaus entwickelt die gottesdienstliche Musik immer wieder zeitgemäße Ausdrucksformen und sorgt so für das stetige Weiterwachsen einer jahrhundertealten Tradition.“ (Wolfgang Bretschneider)

Aus der Not wurde in der Gemeinde St. Josef eine Tugend. Bei Ludwig Uhland kennen wir das Gedicht „Singe, wem Gesang gegeben“. Drei junge Damen - Nora Lethen, Christina Reidick und Anna-Katharina Weber- singen seit Monaten unter Leitung von Norbert Möhrer in beinahe jedem Gottesdienst, gestalten immer wieder neu und erfrischend und geben so der Versammlung am Tisch des Herrn einen würdigen Rahmen. Und das auf sehr gutem gesanglichen Niveau bei C19 gebotenen Rahmenbedingungen. Als dem Förderverein St. Josef-Frintrop e.V. ein Antrag auf eine kleine Anerkennung sowie Förderung dieses neuen Ehrenamtes überbracht wurde, zögerte der Vorstand keine Sekunde. Und so wurden den Künstlerinnen im Rahmen einer Vorabendmesse unter Pastor Dr. Seng ein „Jubelgebüsch“, so nennt Pfarrer Wolfgang Haberla einen Blumengruß, sowie ein Einkaufsgutschein überreicht, damit sie sich einen persönlichen Wunsch erfüllen mögen. Als der Vorsitzende des Fördervereins, Arnd Brechmann, um das „Brot des Künstlers“ bat, brandete aus der Gemeinde heraus lang anhaltender Applaus durch die Josefskirche. Ein dickes Dankeschön an die völlig überraschten Damen, die ganz sicher weiter machen wollen, bis die Sehnsucht nach gemeinsamen Singen in Gottesdiensten wieder zur Normalität werden mag. Ein noch weiter Weg.

(Arnd Brechmann)

Foto: Elias Brechmann

Von links nach rechts vorne: Nora Lethen, Christina Reidick, Anna-Katharina Weber

Hinten: Pastor Dr. Seng, Arnd Brechmann

<- Zurück zu: St. Josef Essen - St. Antonius Abbas - St. Franziskus - St. Paulus