23.09.2017

Ökumenische Wallfahrt hat Premiere

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 machen sich katholische und evangelische Christinnen und Christen zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Bus oder in Eigenregie auf den Weg zu gemeinsamen Wurzeln.

Ziel der Wallfahrt ist die Basilika in Essen-Werden mit der Grabstätte des Heiligen Liudger. Um 12.00 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst in der Basilika statt. Danach besteht die Möglichkeit, im Mariengymnasium zu essen und an Führungen durch die Basilika, die Schatzkammer, die Luciuskirche und die Ev. Kirche an der Heckstraße teilzunehmen. Um 16.30 Uhr findet eine ökumenische Abschlussandacht in der Evangelischen Kirche Heckstraße statt.

Hier Flyer herunterladen!

 

 

 

<- Zurück zu: News Übersicht